Über

Ich (*1984) bin Kaufmann und Theologe. Mein Studium absolvierte ich hauptsächlich an der Theologischen Fakultät der Universität Bern, zu Teilen auch an der Universität Freiburg. Seit 2017 arbeite ich gemeinsam mit meiner Frau Jasmin im Pfarramt der reformierten Kirchgemeinde Krauchthal.

Ich bin hochsensibel und habe Depressionen. Seit dem 17. Lebensjahr lebe ich zudem mit einer mittelschweren Form des Tourette-Syndroms. In meinem Beruf erlebe ich meine Handicaps manchmal als Einschränkung, viel häufiger aber als Bereicherung. Sie gehören zu mir wie meine Leidenschaft fürs Schreiben, Geschichtenerzählen, für Theologie, Geschichte sowie unsere Haustiere, Diego und Tulio.

Es sind Geschichten. Sie einen diese Welt. Nöte, Legenden, Schicksale, Leben und tod. Glückliche Enden, Lust und Trost.

Herbert Grönemeyer

Wir sind immer in Geschichten. Geschichten in Geschichten in Geschichten. Man weiß nie, wo eine endet und eine andere beginnt! In Wahrheit fließen alle ineinander. Nur in Büchern sind sie säuberlich getrennt.

Daniel Kehlmann

Kindern erzählt man Geschichten, damit sie einschlafen – Erwachsenen, damit sie aufwachen.

Jorge Bucay